skip to content

alpor GD plus - atmungsaktive Dachbodendämmung für höchste Ansprüche


Was macht alpor GD plus so besonders?
Die hohe Atmungsaktivität und dichte Nut-Feder verhindert gefährliches Kondenswasser, die Wärmedämmung ist mit mind. 2 To / m² belastbar, mit einer Lage 10mm Gipsfaserplatten erzielen Sie REI30, bei einem späteren Dachbodenausbau kann die komplette Dämmung wiederverwendet werden  und, und, und....
Einfach besser – in jeder Hinsicht.


Besonderheiten

ca. 30% Heizkostenersparnis mit nur 14 cm Dachboden-Dämmung!

ca. 30% Heizkostenersparnis mit nur 14 cm Dachboden-Dämmung!

Mit einer alpor plus Dämmung der obersten Geschossdecke in nur 14 cm Stärke sparen Sie ca. 30% Heizkosten pro Jahr.
Nur 14 cm alpor plus entsprechen der Dämmwirkung von ca. 20 cm konventionellem  EPS (WLF 0,040/0,042).

Keine Fugen, keine Spalten, keine Wärmebrücken

Keine Fugen, keine Spalten, keine Wärmebrücken

Die selbst-eindichtende und klemmende Nut-Feder-Verbindung gewährleistet eine fugenfreie Dämmung der obersten Geschossdecke. Schädliche Wärmebrücken sowie Fugen und Spalten werden verhindert. Anschlussbereiche zu Mauern oder Holzstehern sollten dicht eingeschäumt werden. 

Beschädigungsfrei begehbar

Beschädigungsfrei begehbar

alpor Geschossdecken-Dämmplatten können mit der glatten Seite nach oben verlegt werden (siehe Bild). Die Dämmung ist mit glattem Schuhwerk beschädigungsfrei begehbar. Kartons etc. können problemlos gelagert werden, die Isolierung ist leicht zu reinigen.

Geringes Gewicht

Geringes Gewicht

alpor Geschossdecken-Dämmplatten sind sehr leicht - alpor GD10 cm: ca. 2 kg/m². Materialverbringung und Montage werden dadurch wesentlich vereinfacht.
Körperliche Anstrengungen wie bei normalen Dachboden-Dämmelementen (ca. 12-18 kg / m²) treten nicht auf.

Belagsplatten für uneingeschränkte und dauerhafte Belastbarkeit oder REI 30, z.B. für Zinshäuser in Wien bis GK5

Belagsplatten für uneingeschränkte und dauerhafte Belastbarkeit oder REI 30, z.B. für Zinshäuser in Wien bis GK5

Für eine permanente oder hohe  Belastbarkeit (bis 2 to. /m²) werden alpor Geschossdecken-Dämmplatten mit der profilierten Seite nach oben verlegt. Sie legen einfach 3x5cm Dachlatten in die vorgefertigten Ausnehmungen und verschrauben die Belagsplatten. Mit 10mm Gipsfaser-Brandschutzplatten, erreichen Sie zusätzlich die Brandschutzklasse REI30.

Für Dachausbau uneingeschränkt wiederverwendbar

Für Dachausbau uneingeschränkt wiederverwendbar

Sollten Sie in späterer Folge Ihr Dachgeschoss ausbauen, können Sie Ihre alpor Geschossdecken-Dämmplatten uneingeschränkt für den Dachausbau weiterverwenden und bei Bedarf mit alpor Untersparren-Dämmplatten (UD) ergänzen.

Montage von alpor Dämmsystemen

Montage von alpor Dämmsystemen

Keine Lust oder keine Zeit für eine Selbstmontage?
Kein Problem. Für kostengünstige Montagen steht Ihnen unser Fachpersonal zur Verfügung.
 
Sie wollen selbst mitarbeiten? 
Unsere Facharbeiter können Sie auch nur für Montagehilfen anfordern.


Vorteile und Eigenschaften

Viele gute Gründe sprechen für alpor. Acht davon lesen Sie hier.
 

Bester sommerlicher Hitzeschutz


alpor Geschossdecken-Dämmung leistet einen wesentlichen Beitrag zum sommerlichen Hitzeschutz. Überhitzungen in den Wohnräumen unter unbewohnten Dachböden werden wirkungsvoll unterbunden.

Schadstoff- und Feinstaubfrei

 

Die alpor Geschossdeckendämmung GD plus besteht aus dem organischen Dämmmaterial airpop und ist frei von Schadstoffen, wie z.B. Phenol, Formaldehyde, Pestizide, Borsäure, etc. Lungengängige Fasern oder Feinstäube werden nicht emittiert.
Daher verursachen alpor Wärmedämmungen während der Montage sowie im eingebauten Zustand keinerlei Reizwirkungen und sind bestens für Allergiker geeignet. 
Staubmasken, Schutzhandschuhe, Schutzbrillen oder gar Schutzanzüge sind während der Montage nicht erforderlich.

Absolut formstabil

 

Die alpor Geschossdeckendämmung GD plus ist absolut formstabil. Sie verändert sich nicht in ihrer Einbaulage, sinkt nicht zusammen und kann nicht aufquellen.

alpor Wärmedämmplatten werden mittels Automaten-Formteilproduktion hergestellt. Nur diese Produktionsmethode gewährleistet höchste Maßhaltigkeit und Formstabilität.

Einkauf für Privatkunden


Unser Service für Privatkunden lässt keine Wünsche offen. Überzeugen Sie sich selbst, dass wir „einfach besser“ sind.

- technische Beratung - per Telefon, im Büro oder auf der Baustelle
- Ihre Dämmung können Sie bei alpor ohne Zwischenhändler kaufen
- Preise und Angebote erhalten Sie in der Verkaufsabteilung - 02243 24590 DW 16
- pünktliche Lieferung zum vereinbartem Liefertermin - in ganz Österreich
- es fehlen ein paar Platten - wir liefern nach
- es bleiben Platten übrig - wir nehmen zurück

Brandschutz

 

Unsere Produkte erfüllen brandschutztechnisch alle behördlichen Anforderungen und entsprechen EN 13501-1: E1, s1, sowie ÖN 3800-1 und DIN4102-1: B1 (schwer brennbar), Tr1 (nicht tropfend).

Dank der B1 Ausführung verfügen diese über einen Selbstlöscheffekt und tragen nicht zu einer Brandausbreitung bei. Anforderungen an den Brandschutz (REI30) werden mit 10mm Gipsfaserplatten, auf 3x5cm Holzlatten verschraubt, erfüllt. 

In Wien kann unsere GD plus mit 10mm Gipsfaserplatten bis zu Gebäudeklasse GK5 eingesetzt werden.

Lange Lebensdauer - dauerhafter Baustoff

 

alpor Geschossdeckendämmung GD plus unterliegt keinem Alterungsprozess und begleitet Sie ein Leben lang. Die Lebensdauer unserer Dämmstoffe beträgt nach derzeitigem Stand der Technik mindestens ein halbes Jahrhundert.

Das Wichtigste dabei: bei gleichen Produkteigenschaften, bei gleicher Dämmwirkung, bei voller Funktionsfähigkeit.
alpor Dämmstoffe zählen daher wie Glas, Beton oder Ziegel zur Gruppe der dauerhaften Baustoffe.

Umweltschonende Produktion - keine HFCKWs

 

alpor Dämmstoffe werden im Zuge umweltschonender sowie energiesparender Produktionsprozesse hergestellt. Unsere Produkte werden ausschließlich durch den Einsatz von reinem Wasserdampf produziert. FCKW, HFCKW oder das Flammschutzmittel HBCD kommen nicht zum Einsatz.

Vollständiges Recycling

 

Unsere organischen Produkte können zu 100% recycelt und in einen unbegrenzten Kreislauf der Wiederverwertung geführt werden.

Es geht aber auch anders. alpor Geschossdeckendämmung GD plus definiert eine neue Form des Recyclings - sie kann demontiert und an anderer Stelle technisch einwandfrei wieder eingebaut werden. Das Wichtigste dabei: bei voller Funktion, mit voller Dämmwirkung.



Massive 4x5 cm Nut-Feder an allen Seiten

Massive 4x5 cm Nut-Feder an allen Seiten

Klemmende, 4x5 cm starke Nut-Feder-Verbindung an allen Seiten für eine dichte und fugenfreie Dämmung ohne Wärmebrücken.
 
Gefährliche Kondenswasserbildung wird wirkungsvoll unterbunden.

Atmungsaktiv wie Fichtenholz

Atmungsaktiv wie Fichtenholz

Lassen Sie Ihre Decke durchatmen. 

alpor plus Geschossdecken-Dämmplatten sind atmungsaktiv wie Fichtenholz.
Dampfbrems-Folien werden nicht benötigt.

Immer trocken und schimmelfrei

Immer trocken und schimmelfrei

alpor Dämmstoffe verfügen über eine geschlossenzellige Struktur, wodurch bei den gegebenen Einbaubedingungen keine Feuchteaufnahme stattfindet (bei 1-jähriger Unterwasserlagerung nur max. 3 % Feuchtigkeitsaufnahme).
Zusätzlich bieten unsere Dämmstoffe für Kleinstlebewesen oder Mikroorganismen keinen Nährboden, weswegen eine Schimmelbildung auf alpor Wärmedämmungen generell nicht möglich ist.

6 integrierte cm-Leisten

6 integrierte cm-Leisten

6 integrierte cm-Leisten sichern passgenaues Arbeiten und Schneiden.

Nahezu Verschnitt-Frei

Nahezu Verschnitt-Frei

alpor Geschossdecken-Dämmplatten verfügen über ein ausgeklügeltes Endlos-System. 
Es fällt nahezu kein Verschnitt an.


Bildergalerie


Die Technik

U-Wert Tabelle GD

Dämmstärke in cm

U-Wert

alpor plus

U-Wert

alpor orange

GD 10 0,279 0,321
GD 12 0,235 0,271
GD 14 0,203 -
GD 16 0,179 -
GD 18 0,160 -
GD 20 0,144 -
GD 22 0,132 -
GD 24 0,121 -
GD26 0,112 -

U-Werte in W/(m²K).

Die U-Werte beinhalten Wärmeübergangswiderstände gemäß ISO 6946.
 

Anwendung Geschossdeckendämmung GD: als homogene, wärmebrückenfreie Dämmebene für die oberste
Geschossdecke
Produktart: nach ÖN B 6000: EPS Hartschaumdämmplatte, Automaten –Formteilproduktion
Wärmedämmender Zellinhalt: Luft
Plattenabmessung: 1290 x 640 mm
Deckmaß: 1250 x 600 mm; 0,75 m²
Lieferdicken: 100, 120, 140, 160, 180, 200, 220, 240, 260 mm
Kantenausbildung: klemmende, 4 x 3, 4 x 5 cm Nut-Feder Verbindung
Wärmeleitfähigkeit bei 10 °C (Nennwert): alpor plus 0,030 W/mK; alpor orange 0,035 W/mK
Druckfestigkeit: ≥ 20 kPa
Diffusionsverhalten: µ 30-70, atmungsaktiv, duale Feuchteregulierung
Wärmeformbeständigkeit, langfristig 80 - 85 °C
Brandverhalten nach EN 13501-1: Euroklasse E
Brandverhalten nach DIN 4102: B1, schwer entflammbar

Die angeführten Werte entsprechen den Anforderungen und Richtlinien der ÖNORM B6000

alpor Dämmstoffe enthalten keine Fluorkohlenwasserstoffe (FCKW, HFCKW, HFKW), kein HBCD.

 

K