skip to content

alpor Untersparrendämmung > zwei in einem!

Unsere multifunktionale Untersparren-Dämmung vereinigt äusserst wirkungsvoll Wärmedämmung und die Funktion einer atmungsaktiven, feuchteregulierenden Dampfbremse.

 

Ist eine einschichtige Dämmung ausreichend - beispielsweise zur Errichtung eines Hobbyraumes - können alpor Untersparren-Dämmplatten als einlagige Wärmedämmung an der Rauminnenseite angebracht werden. 

Diese einschichtige Dämmung kann bei jeglicher Dachform - wie z.B. Steil-, Walm-, oder Pultdach - eingesetzt werden und eignet sich für Neubauten wie Sanierungen.


Vorteile und Eigenschaften

Viele gute Gründe sprechen für alpor. Acht davon lesen Sie hier.
 

Ausgezeichnete Dämmwirkung

 

Dank hochwärmedämmender Eigenschaften von alpor plus Dämmstoffen wird jeder U-Wert mit sehr schlanken Dämmaufbauten erzielt (z.B. 22cm Dämmstärke, U-Wert ca. 0,13 W/m²K).
Vorteil gegenüber herkömmlichen Dämmstoffen: gleiche Dämmwirkung bei wesentlich dünnerer Dämmkonstruktion. 

Ihr Vorteil: schon mit einer ca. 8cm dünneren Dämmkonstruktion gewinnen Sie ca. 4 m² Wohnfläche.

Sommerlicher Hitzeschutz

 

alpor Untersparrendämmung leistet einen wesentlichen Beitrag zum sommerlichen Hitzeschutz.

Keine Dampfbrems-Folie, keine Unterkonstruktion

 

Mit alpor Untersparren-Dämmplatte und abkleben der Stoßkanten mittels Dichtband verlegen Sie gleichzeitig Dämmstoff, Dampfbremse sowie Unterkonstruktion zur Befestigung von Brandschutzplatten.

Das aufwändige und zeitintensive Montieren von Metall- oder Holzkonstruktionen für die zweite Dämmebene und die Befestigung von Dampfbrems-Folien ist bei der alpor Untersparren-Dämmplatte nicht erforderlich.

 

Luftdichtigkeit, Blower Door Test

 

Bei fach- und sachgerechter Verlegung ist Ihre alpor Dämmung sowohl flächig als auch in den Anschlussbereichen zuverlässig hoch luftdicht.

alpor Dämmsysteme bewältigen Blower Door Tests mit Links.

Atmungsaktiv und feuchteregulierend

 

Einen wesentlichen Beitrag zum gesunden Wohlbefinden trägt die hohe Atmungsaktivität von alpor Dämmstoffen bei. Die Atmungsaktivität (Diffusion) von alpor Dämmstoffen ist mit Fichtenholz vergleichbar.
 

Unsere Wärmedämmstoffe verfügen durch die hohe Atmungsaktivität über eine aussergewöhnlich gute Feuchteregulierung für ein angenehmes Wohnklima. 
Übermäßige Raumfeuchte wird  an die Umgebungsluft abgegeben, nicht im Dämmstoff eingelagert.
Dies garantiert eine trockene Wärmedämmung, eine gefährliche Durchnässung der Dämmkonstruktion und des Dachstuhls wird sicher unterbunden.

Immer trocken und schimmelfrei

 

alpor Dämmstoffe verfügen über eine geschlossenzellige Struktur, wodurch bei den gegebenen Einbaubedingungen keine Feuchteaufnahme stattfindet (bei 1-jähriger Unterwasserlagerung nur max. 3 % Feuchtigkeitsaufnahme). 
Zusätzlich bietet unsere Wärmedämmung für Kleinstlebewesen oder Mikroorganismen keinen Nährboden, weswegen eine Schimmelbildung auf alpor Dämmstoffen generell nicht möglich ist.

Völlig schadstoff- und feinstaubfrei

 

Die alpor Untersparren-Dämmung ist frei von Schadstoffen wie z.B. Phenol, Formaldehyde, Pestizide, Borsäure, etc. 

Lungengängige Fasern oder Feinstäube werden nicht emittiert. Daher verursachen alpor Wärmedämmungen während der Montage sowie im eingebauten Zustand keinerlei Reizwirkungen und sind bestens für Allergiker geeignet.
Staubmasken, Schutzhandschuhe, Schutzbrillen oder gar Schutzanzüge sind während der Montage nicht erforderlich.


Entsprechend dem Klimaschutzabkommen sind unsere Dämmstoffe frei von klimaschädlichen Treibgasen wie HFCKW, FCKW etc. sowie von dem Flammschutzmittel HBCD lt. Umwelt-Produktdeklaration ISO 14025 und EN 15804.

 

Formstabil und Setzungssicher

 

Unsere alpor Untersparren-Dämmung UD ist absolut formstabil.
Sie verändert sich nicht in ihrer Einbaulage, sinkt nicht zusammen und kann nicht aufquellen.



Das Produkt

Nachhaltig und äußerst wirkungsvoll. Über Jahrzehnte hinaus. 

alpor Untersparren-Dämmplatte

alpor Untersparren-Dämmplatte

Ohne Wärmebrücken geht's auch!

alpor Untersparren-Dämmplatten sind mit einem massiven Nut- und Federsystem ausgerüstet und werden auf der Rauminnenseite der Dachkonstruktion vollflächig verlegt.

Schädliche Wärmebrücken sind durch den homogenen Dämmverbund der alpor Untersparren-Dämmplatten UD ausgeschlossen.

Ausnehmungen für 3x5 Dachlatten

Ausnehmungen für 3x5 Dachlatten

Vorgefertigte und passgenaue Ausnehmungen für 3 x 5 Standard-Dachlatten.

Kein aufwändige Unterkonstruktion erforderlich!

Keine Dampfbrems-Folie erforderlich!

Keine Dampfbrems-Folie erforderlich!

alpor Untersparren-Dämmplatten und das Abkleben der Stoßkanten mit einem Dichtband erfüllen die Funktion einer Dampfbremse.
Die Dämmfläche ist absolut luftdicht und hoch atmungsaktiv wie Fichtenholz!

Dichte Nut-Feder an allen Seiten

Dichte Nut-Feder an allen Seiten

Klemmende und dichte 4 cm Nut-Feder-Systematik an allen Seiten. 
Die starke Nut-Feder-Verbindung verhindert, dass ineinandergesteckte alpor Untersparren-Dämmplatten wegkippen!

6 integrierte cm-Leisten

6 integrierte cm-Leisten

6 integrierte cm-Leisten garantieren passgenaues Arbeiten und Schneiden sowie sicheres Treffen von Sparren und Zangen.


So geht's - einfach, schnell, sauber
 

Untersparren­dämmplatten mit Nut und Feder ineinanderstecken

1 Untersparren­dämmplatten mit Nut und Feder ineinanderstecken

alpor Untersparrendämmplatten werden mit klemmender Nut-Feder-Verbindung und Selbsthalteeffekt ineinandergesteckt.

Stoßkanten abkleben

2 Stoßkanten abkleben

Stoßkanten werden mit alpor Systemdichtband abgeklebt.

Keine Dampfbres-Folie erforderlich!

Selbsthalteeffekt

3 Selbsthalteeffekt

Der spezielle „Selbsthalteeffekt“ der Nut-Feder Ausformung garantiert, dass ineinander gesteckte Dämmplatten während der Montage nicht wegkippen.

Holzlatten einlegen und verschrauben

4 Holzlatten einlegen und verschrauben

Dachlatten werden in vorgefertigte, passgenaue Ausnehmungen eingelegt und an Sparren geschraubt. Keine Dampfbrems-Folie, keine aufwändige Holz- oder Metallunterkonstruktion.

Brandschutzplatten verschrauben

5 Brandschutzplatten verschrauben

In einem zweiten Schritt werden Brandschutzplatten mit bereits vorhandenen Montagelatten verschraubt.


Die Technik

 

U-Wert Tabelle Untersparrendämmung UD

Dämmstärke in cm

U-Wert

alpor plus

U-Wert

alpor orange

UD 10 0,279 0,321
UD 12 0,235 0,271
UD 14 0,203 -
UD 16 0,179 -
UD 18 0,160 -
UD 20 0,144 -
UD 22 0,132 -
UD 24 0,121 -
UD 26 0,112 -

U-Werte in W/(m²K).

Die U-Werte beinhalten Wärmeübergangswiderstände gemäß ISO 6946.

Anwendung Untersparrendämmung UD: als homogene, wärmebrückenfreie Dämmebene unterhalb von Dachsparren, Zangendecken und für Holzriegel
Produktart: nach ÖN B 6000: EPS Hartschaumdämmplatte, Automaten –Formteilproduktion
Wärmedämmender Zellinhalt: Luft
Plattenabmessung: 1290 x 640 mm
Deckmaß: 1250 x 600 mm; 0,75 m²
Lieferdicken: 100, 120, 140, 160, 180, 200, 220, 240, 260 mm
Kantenausbildung: klemmende, 4 x 3, 4 x 5 cm Nut-Feder Verbindung
Wärmeleitfähigkeit bei 10 °C (Nennwert): alpor plus 0,030 W/mK; alpor orange 0,035 W/mK
Druckfestigkeit: ≥ 20 kPa
Diffusionsverhalten: µ 30-70, atmungsaktiv, duale Feuchteregulierung
Wärmeformbeständigkeit, langfristig 80 - 85 °C
Brandverhalten nach EN 13501-1: Euroklasse E
Brandverhalten nach DIN 4102: B1, schwer entflammbar

Die angeführten Werte entsprechen den Anforderungen und Richtlinien der ÖNORM B6000

alpor Dämmstoffe enthalten keine Fluorkohlenwasserstoffe (FCKW, HFCKW, HFKW), kein HBCD.

 

K