skip to content

Thermische Sanierung mit einer alpor Dämmung

 

Ein schlecht oder nicht gedämmtes Haus kommt teuer. Heizkosten von 2000 – 3000 Euro pro Jahr muss man sich leisten können.

 

Eine thermische Sanierung von Gebäuden bietet enormes Einsparungspotenzial bei Ihren Heizkosten. Der bisherige Heizwärmebedarf kann durch Dämmmaßnahmen um ca. 60-70% reduziert werden - steigenden Energiepreisen können Sie gelassen entgegenblicken und der Abhängigkeit von Energielieferanten wirkungsvoll entgegentreten. Damit sparen Sie über Jahrzehnte bares Geld und schonen die Umwelt erheblich durch einen massiv reduzierten  CO2-Ausstoß.

Insbesondere durch die Dämmung der Dachschräge oder der obersten Geschossdecke können große Energieeinsparungen erzielt werden. Der Grund: die Transmissionsverluste (Energieverluste) pro m² Dach- oder Geschossdeckenfläche sind 2,3 - 2,5 mal so hoch als pro m²  Wandfläche. Wärme steigt auf! Deswegen ist die Dämmung der obersten Geschoßdecke die einfachste und effizienteste Möglichkeit, um langfristig bares Geld zu sparen. Eine alpor DUO plus Geschossdecken-Dämmung in 14 cm Stärke erzielt eine Energieeinsparung von ca. 30% und reduziert den schädlichen CO2 – Ausstoß bei einem Einfamilienhaus um ca. 2-3 Tonnen. Pro Jahr!

Im Zuge einer thermischen Sanierung kann auch wertvoller und vollwertiger Wohnraum entstehen. Wird  ein Dachgeschoß ausgebaut und neuer Wohnraum geschaffen, stellt sich die Frage, welcher U-Wert für die Dämmung der Dachschräge der Richtige ist. Mühelos können Dachschrägen-Dämmungen mit U-Werten auf Neubaustandard oder von Niedrigenergie-, NiedrigSTenergie- oder Passivhäusern realisiert werden. Da auch in diesem Fall für die Zukunft gedämmt wird, sollte eine Orientierung an heutigen Neubau - Dämmstandards erfolgen. Schließlich würden Sie sich heute kein Auto mit einem Spritverbrauch von 25 Liter kaufen. Einen besonderen Vorteil bietet hier unser Hochleistungsdämmstoff alpor plus. Ausgezeichnete Dämmwerte können mit sehr schlanken Dämmkonstruktionen erzielt werden. Vorgegebene Platzverhältnisse können optimal ausgenützt werden.

Eine Dämmung der obersten Geschossdecke oder der Dachschräge bewirkt aber nicht nur massive Energieeinsparungen und mehr Behaglichkeit. Zusätzlich kommt es  zu einer erheblichen Steigerung des Immobilienwertes. Denn die Energieeffizienz und die damit verbundene Behaglichkeit eines Gebäudes  ist ein entscheidender Faktor  für dessen Wiederverkaufswert.

Wärme steigt auf - die Dachdämmung ist besonders wichtig

Wärme steigt auf - die Dachdämmung ist besonders wichtig

Dem Dach kommt bei der thermischen Sanierung besondere Bedeutung zu. Die Transmissionsverluste (Energieverluste) pro m² Dach- oder Geschossdeckenfläche sind mehr als doppelt so hoch als pro m² Wandfläche. Wärme steigt auf.

30% Heizkosten sparen - mit nur 14 cm Dämmung

30% Heizkosten sparen - mit nur 14 cm Dämmung

Mit einer alpor DUO plus Geschossdecken-Dämmung in 14 cm Stärke reduzieren Sie Ihre Heizkosten um ca. 30%. Ein Leben lang!

2-3 Tonnen CO2 mit einer alpor Geschossdecken­dämmung einsparen

2-3 Tonnen CO2 mit einer alpor Geschossdecken­dämmung einsparen

Die Heizung eines ungedämmten Einfamilienhauses produziert jedes Jahr einen CO2 – Ausstoß von ca. 8-10 Tonnen.

Mit einer alpor Geschossdeckendämmung reduzieren sie den schädlichen CO2 – Ausstoß in Ihrer unmittelbaren Umgebung um 2-3 Tonnen. Pro Jahr!

Dämmung auf heutigem Neubau-Standard

Dämmung auf heutigem Neubau-Standard

Im Zuge einer Sanierung kann vollwertiger und neuwertiger Wohnraum geschaffen werden. Eine Orientierung an heutigen Neubau - Dämmstandards ist empfehlenswert. Oder würden Sie sich heute ein Auto mit 25 Liter Spritverbrauch kaufen?

Gewinnen Sie viele m² Wohnfläche mit alpor plus

Gewinnen Sie viele m² Wohnfläche mit alpor plus

Wegen der ausgezeichneten Wärmedämmwirkung von alpor plus erzielen Sie mit einer sehr schlanken Dachschrägen-Dämmung ausgezeichnete Dämmwerte. Nur so können Sie ein Maximum an Wohnfläche aus den gegebenen Platzverhältnissen herausholen.

 

Schon mit einer ca. 8 cm dünneren Dämmkonstruktion gewinnen Sie ca. 4m² Wohnfläche.

Steigerung des Immobilien Wertes

Steigerung des Immobilien Wertes

Mit einer thermischen Sanierung wird der Wert Ihrer Immobilie wesentlich, nahezu auf Neubauniveau, gesteigert.

K