skip to content

alpor DUO plus - die atmungsaktive Dachbodendämmung


Was soll eine Dachbodendämmung eigentlich können?
Sie soll Energie einsparen und sommerliche Überhitzungen verhindern. Atmungsaktiv soll sie sein und gefährliches Kondenswasser soll nicht entstehen. Stabil und begehbar soll sie sein und auch einfach zu verlegen. 
All das und noch viel mehr kann unsere alpor DUO plus.
Einfach besser – in jeder Hinsicht.


Die Vorteile

Spezialtrittschutz

Spezialtrittschutz

Integrierter 1cm Spezialtrittschutz - federleicht und hochstabil zugleich.
 
Für beschädigungsfreies Begehen und Lagern von Gegenständen.

Nut und Feder an allen Seiten

Nut und Feder an allen Seiten

Rundumlaufende, klemmende 4x5cm Nut und Feder für eine dichte und fugenfreie Dämmung.

Begehbar

Begehbar

Der Spezialtrittschutz macht Ihre alpor DUO plus beschädigungsfrei begehbar. 

Keine Feuchteaufnahme - Keine Schimmelbildung

Keine Feuchteaufnahme - Keine Schimmelbildung

alpor DUO plus ist unempfindlich gegen Feuchtigkeit - keine Schimmelbildung, kein Aufquellen, kein Verformen.

Federleicht

Federleicht

alpor DUO plus ist um ca. 11 - 16 kg/m² leichter als herkömmliche Baumarkt-Dämmelemente.

Bei 120 m² Dachbodenfläche entspricht das ca. 1,3 - 1,9 Tonnen Mehrgewicht - sowohl beim Materialtransport als auch bei der Verlegung. 


Bildergalerie


Die Produktdaten DUO mit Trittschutz

U-Wert Tabelle

Stärke in cm

U-Wert

alpor plus

10 0,287
12 0,243
14 0,210
16 0,185
18 0,165
20 0,149
22 0,136
24 0,125
26 0,116
U-Werte in W/(m²K).
Die U-Werte beinhalten Wärmeübergangswiderstände gemäß ISO 6946.
 
Anwendung Geschossdeckendämmung DUO: als homogene, wärmebrückenfreie Dämmebene für die oberste
Geschossdecke mit Trittschutz
Produktart: nach ÖN B 6000: EPS Hartschaumdämmplatte, Automaten –Formteilproduktion
Wärmedämmender Zellinhalt: Luft
Plattenabmessung: 1290 x 640 mm
Deckmaß: 1250 x 600 mm; 0,75 m²
Lieferdicken: 100, 120, 140, 160, 180, 200, 220, 240, 260 mm
Kantenausbildung: klemmende, 4 x 3, 4 x 5 cm Nut-Feder Verbindung
Tritztschutz: 1 cm Hart-EPS
Wärmeleitfähigkeit bei 10 °C (Nennwert): alpor plus 0,030 W/mK; alpor orange 0,035 W/mK
Druckfestigkeit: ≥ 20 kPa
Diffusionsverhalten: µ 30-70, atmungsaktiv, duale Feuchteregulierung
Wärmeformbeständigkeit, langfristig 80 - 85 °C
Brandverhalten nach EN 13501-1: Euroklasse E
Brandverhalten nach DIN 4102: B1, schwer entflammbar

Die angeführten Werte entsprechen den Anforderungen und Richtlinien der ÖNORM B6000

alpor Dämmstoffe enthalten keine Fluorkohlenwasserstoffe (FCKW, HFCKW, HFKW), kein HBCD.


Gute Nachrichten - 2017 Förderung für Dachbodendämmung kassieren!

 

Das Land Niederösterreich fördert 2017 die Wärmedämmung der obersten Geschossdecke für fertiggestellte Ein- oder Zweifamilienhäuser bzw. Reihenhäuser.

Wie wird gefördert?

Die Förderung basiert auf einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss. Kein Kredit erforderlich!

Wie hoch ist die Förderung?

Es kann ein Zuschuss von 20% der Investitionssumme, maximal 1.000 Euro gewährt werden.

 

Wird auch nur das Dämmmaterial gefördert?

Ja! Eine Verlegung durch einen Fachbetrieb ist nicht erforderlich!

 

Welcher U-Wert wir benötigt?

Die bestehende Decke samt neuer Dämmung muss einen U-Wert von mindestens 0,17 W/(m²K) aufweisen.

Bereits mit alpor DUO in 18 cm Stärke erzielen Sie einen U-Wert von 0,165 W/(m²K). Dadurch erreichen Sie den geforderten U-Wert unabhängig von der bestehenden Decke.

 

Wird ein Energieausweis benötigt?

Nein! Eine Bestätigung für den U-Wert Ihrer Dämmung erhalten Sie als Serviceleistung kostenlos von uns.

 

Sie möchten ein Angebot oder zusätzliche Informationen?

 

Rufen Sie uns an unter

            0800 20 40 30 (kostenlos aus ganz Österreich)

oder

            02243  24 5 90 12 (Kundenabteilung)

 

oder senden Sie uns ein Formular

K