skip to content

Unser Dämmstoff...98% Luft. Ganz normale Luft.

 

Haben Sie gewusst, dass alpor Dämmstoffe Außergewöhnliches leisten? 

Sie bestehen zu 98% aus dem natürlichsten Stoff unserer Welt – Luft. 

alpor Schaumstoffe schonen Ressourcen und Umwelt, sind biologisch neutral, und werden umweltschonend, nachhaltig und ökologisch mit reinem Wasserdampf produziert.

Ressourcenschonender Materialeinsatz nach dem Vorbild der Natur

Ressourcenschonender Materialeinsatz nach dem Vorbild der Natur

alpor Dämmstoffe bestehen im Endzustand aus nur 2% Feststoff (Lambdapor) und 98% Luft - dem natürlichsten Stoff unserer Welt.
Nach dem Vorbild natürlicher Pflanzenzellen werden hoch dämmende Luftbläschen umschlossen und eigebettet. Dies garantiert ökonomischen und ressourcenschonenden Materialeinsatz.

Biologisch neutral - Wassergefährdungsklasse 0

Biologisch neutral - Wassergefährdungsklasse 0

airpop gilt als umwelt- sowie biologisch neutral und weist die Wassergefährdungsklasse 0 auf. Keinerlei schädliche Stoffe werden an Luft, Boden oder unser Grundwasser abgegeben - auch auf Dauer nicht.

Umweltschonende Produktion mit Wasserdampf

Umweltschonende Produktion mit Wasserdampf

alpor Dämmstoffe werden umweltschonend, nachhaltig und äusserst energiesparend mittels reinen Wasserdampfs hergestellt.
Beleg hierfür sind die aktuellen Umwelt-Produktdeklarationen für Bauprodukte von ECO gemäß ISO 14025, die airpop als klaren Sieger unter den getesteten Dämmstoffen hervorgehen lassen.

Bewährt seit einem halben Jahrhundert

Bewährt seit einem halben Jahrhundert

airpop hat sich seit einem halben Jahrhundert als Dämmstoff bewährt und wurde ständig verbessert.

Grauer Schaumstoff mit Infrarotabsorbern - die letzte Evolutionsstufe - übertrifft die bislang bekannte, überdurchschnittliche Isolierfähigkeit bei Weitem. Daher zählen alpor plus Dämmstoffe zur Gruppe der Hochleistungsdämmstoffe.

 

 

Mehr zum Thema "Unser Dämmstoff"

Höchst ökonomisch: 98% Luft, 2% Feststoff (Lambdapor)

Lambdapor ist ein Dämmstoff, der seit einem halben Jahrhundert Außergewöhnliches leistet. In seiner ursprünglichen Form ist es weiß.

Das Prinzip unserer Dämmstoffe ist so einfach wie genial: man verwendet so wenig Rohstoff wie möglich und mache sich den besten Dämmstoff der Natur zunutze - Luft. alpor Wärmedämmungen bestehen nur zu 2% aus Feststoff (Lambdapor) - einem mikroskopisch kleinen Zellgerüst - umhüllt von einer geschlossenzelligen Oberfläche. Der Rest besteht aus Luft. In seinem Endzustand sind alpor Dämmstoffe von Natur aus voll mit dem natürlichsten Stoff unserer Welt - mit Luft, und das zu 98%.

Da diese eingeschlossene, ruhende Luft die Dämmung bewirkt, bleibt die Dämmwirkung uneingeschränkt erhalten. alpor definiert mit diesen Eigenschaften das Verständnis von ökonomischem, nachhaltigem und ressourcenschonendem Materialeinsatz.
 

Die Steigerung: unser Hochleistungs-Dämmer alpor plus, ca. 30% weniger Materialeinsatz bei gleicher Dämmwirkung.

Das gleiche Prinzip macht sich die bahnbrechende Entwicklung des grauen Dämmstoffes zunutze, ergänzt um Infrarotblocker bzw. -absorber. Das Ergebnis ist der Hochleistungsdämmstoff alpor plus der dem Verständnis eines ressourcenschonenden Materialeinsatzes eine neue Bedeutung gibt.
 

Keine Schadstoffe, umweltneutral

Da Lambdapor aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Luft besteht, gilt es als umwelt- bzw. biologisch neutral und wird daher als organisches Dämmmaterial kategorisiert. So entsteht ein faserfreier, gesundheitlich unbedenklicher sowie umweltschonender Dämmstoff. Es weist die Wassergefährdungsklasse (WGK) 0 auf und gibt keinerlei schädlichen Stoffe an Luft, Boden oder das Grundwasser ab. Das Wichtige dabei: auch auf Dauer nicht. Es schädigt weder Gesundheit noch Umwelt und zerfällt im Laufe der Zeit nicht zu schädlichen Produkten.

Beleg dafür ist die Tatsache, dass Dämmstoff-Reste in der Landwirtschaft als Bodenlockerungsmittel eingesetzt werden. alpor Dämmstoffe sind bedenkenlos deponiefähig.
 

Umweltschonende, ökologische Produktion mit Wasserdampf

Genauso umweltschonend wie unser Dämmstoff ist ebenfalls dessen Produktion. alpor Dämmstoffe werden im Zuge umweltschonender sowie energiesparender Produktionsprozesse hergestellt. Es kommen weder FCKW noch HFCKW oder HBCD zum Einsatz.

Unsere Formteile werden ausschließlich auf physikalischem Weg durch den Einsatz von reinem Wasserdampf hergestellt. Eine umweltschonende und ökologische Produktion ist garantiert.

Untermauert wird dies durch die aktuellen von ECO (Environmental Construction Products Organisation) veröffentlichten Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) für Bauprodukte gemäß ISO14025 welche belegen, dass ökologische Bedenken gegen Lambdapor haltlos sind. Lambdapor ging als klarer Sieger hervor und liegt bei der nicht erneuerbaren Primärenergie sowie dem ΔOI3 Index (zusätzliche Berücksichtigung von Treibhaus- und Versauerungspotenzial) klar vor den weiteren getesteten Dämmstoffen wie Steinwolle, Mineralschaum oder Holzfaser. Dass Lambdapor-Produktionen umweltschonend sind erkennen Sie auch daran, dass Anlagen zur Reinigung der Abluft nicht erforderlich sind.

alpor Dämmstoffe ist die starke Lösung für unsere Umwelt - herausragende Dämmwirkung, energieeffiziente sowie ökologisch umweltschonende Produktion, absolut Schadstofffrei und höchste Lebensdauer bei gleichbleibender Dämmwirkung.

K