alpor Untersparren-Dämmplatte...

 

… ist das Multitalent zur Dämmung unter den Dachsparren

… gewährleistet passgenaues Arbeiten mit 6 integrierten cm-Leisten 

… hat vorgefertigte Ausnehmungen für  Montagelatten

… hat eine dichte, klemmende Nut-Feder-Verbindung an allen Seiten

… hat den speziellen Selbsthalteeffekt - ineinandergesteckte Dämmplatten kippen nicht weg

… ist diffusionsoffen und atmungsaktiv wie Fichtenholz

… benötigt keine Dampfbrems-Folie 

… braucht keine aufwändige Unterkonstruktion

… verfügt über ein ausgeklügeltes Endlossystem - wodurch beinahe kein Verschnitt anfällt

Dämmtechnologie aus Österreich

Vorgefertigte Ausnehmungen für Dachlatten

alpor Untersparrendämmplatten verfügen über vorgefertigte Ausnehmungen zur passgenauen Aufnahme von sägerauen 3x5 cm Holzlatten. Zusätzliche „Nasen“ an den Seitenwangen erlauben auch das leichte Einschieben etwas überbreiter Dachlatten.

6 integrierte cm-Leisten

Jede alpor Untersparrendämmplatte verfügt über 6 integrierte cm-Leisten. Eine exakte Schnittführung sowie schnelles, komfortables und genaues Schneiden sind sichergestellt. Die speziellen cm-Leisten dienen auch zur treffsicheren Verschraubung auf Sparren oder Zangen.

Selbsthalteeffekt verhindert wegkippen

Der spezielle „Selbsthalteeffekt“ der Nut-Feder-Verbindung gewährleistet, dass ineinander gesteckte Dämmplatten während der Montage nicht wegkippen. Über Kopf Arbeiten werden zum Kinderspiel.

Dämmplatte + Dichtband = Dämmung und Dampfsbremse in einem

Multifunktionale alpor Untersparrendämmplatten machen Dampfbrems-Folien überflüssig. Durch die spezielle Materialeigenschaft der alpor Untersparrendämmplatte, das Abkleben der Stoßkanten mit dem alpor Dichtband sowie dem mühelosen Eindichten der Anschlussgereiche (Wände, Mauerbank etc.) entsteht eine vollkommen luftdichte Dämmebene, welche hervorragend für Blower Door Tests geeignet ist.

Dichte Nut und Feder an allen Seiten

Die dichte und rundumlaufende Nut-Feder-Systematik an allen Seiten sichert einen Wärmebrücken-freien und homogenen Dämmverbund. Aufwändig herzustellende Metall- oder Holzunterkonstruktionen werden nicht benötigt.