alpor. Die Wärmedämmung für Dach und Dachboden.

 

Eine Isolierung mit vielen Vorteilen. 

 

Unsere alpor Wärmedämmung - ob zur Isolierung der Dachschräge oder zur Wärmedämmung der obersten Geschossdecke bietet viele Vorteile.

 

Überzeugen Sie sich selbst.

  • Eine alpor Wärmedämmung bietet maximalen Hitzeschutz. Sogar im Hochsommer.
  • Die hervorragende Dämmwirkung von alpor plus sorgt für extra-dünne Dämmaufbauten. Sie gewinnen wertvolle Wohnfläche, z.B. für eine Garderobe.
  • Hoch atmungsaktiv wie Fichtenholz ist Ihre alpor Wärmedämmung. Für ein angenehmes Wohnraumklima.
  • Sie können Ihre alpor Wärmedämmung schnell und einfach selbst montieren
  • Ihre alpor Wärmedämmung ist gem. DIN4102 schwer brennbar, nicht tropfend und hat einen „Selbstlösch-Effekt“.
  • Eine alpor Wärmedämmung eignet sich für Neubau wie Renovierung.
  • Auf Wunsch erhalten Sie eine kostenlose Beratung per Telefon oder persönlich vor Ort, rund um Ihre alpor Wärmedämmung.
  • Eine alpor Wärmedämmung besteht ausschließlich aus sortenreinen, unbelasteten Rohstoffen. Daher ist eine alpor Isolierung auch für Allergiker geeignet.
  • Feuchteresistent ist eine alpor Wärmedämmung ebenfalls. Schimmelbildung wirder verhindert.
  • Eine alpor Wärmedämmung besteht zu 97% aus dem natürlichsten Stoff unserer Welt. Aus Luft.
und vieles mehr….

 

Wärmedämmung für den Dachboden oder Wärmedämmung der Dachschräge?

Ob eine Wärmedämmung für den Dachboden oder für die Dachschräge zum Einsatz kommt, hängt von der geplanten Verwendung des Dachgeschosses ab. Soll das Dachgeschoss nicht ausgebaut werden, ist eine Wärmedämmung des Dachbodens die richtige Wahl. Soll hingegen Wohnraum geschaffen werden, so dämmt man die Dachschräge.