skip to content

alpor Schüttdämmung


alpor Schüttdämmung SD kann für die Dämmung von Hohlräumen wie z.B. Distanzböden, Dachschrägen, etc. verwendet werden. Dank der feinperligen Struktur von alpor Schüttdämmungen werden Hohlräume lückenlos verfüllt.

 

Wie alle Dämmsysteme von alpor bestehen selbstverständlich auch die Dämmstoffe der alpor Schüttdämmung nur aus neuen, völlig staubfreien Grundstoffen.


Vorteile und Eigenschaften

Viele gute Gründe sprechen für alpor. Acht davon lesen Sie hier.

 

Ausgezeichnete Dämmwirkung

 

Dank hochwärmedämmender Eigenschaften von alpor plus Dämmstoffen wird jeder U-Wert mit sehr schlanken Dämmaufbauten erzielt (z.B. 22cm Dämmstärke, U-Wert ca. 0,15 W/m²K).
Vorteil gegenüber herkömmlichen Dämmstoffen: gleiche Dämmwirkung bei wesentlich dünnerer Dämmkonstruktion. 

Atmungsaktiv und feuchteregulierend

 

Einen wesentlichen Beitrag zum gesunden Wohlbefinden trägt die hohe Atmungsaktivität von alpor Dämmstoffen bei. Die alpor Schüttdämmung ist vollkommen diffusionsoffen.
 

Unsere Wärmedämmstoffe verfügen durch die hohe Atmungsaktivität über eine aussergewöhnlich gute Feuchteregulierung für ein angenehmes Wohnklima. 
Übermäßige Raumfeuchte wird  an die Umgebungsluft abgegeben, nicht im Dämmstoff eingelagert.
Dies garantiert eine trockene Wärmedämmung, eine gefährliche Durchnässung der Dämmkonstruktion und des Dachstuhls wird sicher unterbunden.

Völlig schadstoff- und feinstaubfrei

 

Unsere alpor Schüttdämmung SD ist frei von Schadstoffen, wie z.B. Phenol, Formaldehyde, Pestizide, Borsäure, etc.

Lungengängige Fasern oder Feinstäube werden nicht emittiert. Daher verursacht die alpor Schüttdämmung während der Montage sowie im eingebauten Zustand keinerlei Reizwirkungen. Staubmasken, Schutzhandschuhe, Schutzbrillen oder gar Schutzanzüge sind während der Montage nicht erforderlich.

 

Entsprechend dem Klimaschutzabkommen sind unsere Dämmstoffe frei von klimaschädlichen Treibgasen wie HFCKW, FCKW etc. sowie von dem Flammschutzmittel HBCD lt. Umwelt-Produktdeklaration ISO 14025 und EN 15804.

Formstabil und setzungssicher

 

alpor Schüttdämmung SD ist absolut formstabil. Sie verändert sich nicht in ihrer Einbaulage, sinkt nicht zusammen und kann nicht aufquellen. Zusätzlich kompensiert alpor Schüttdämmung effektiv den Schwund der Dachstuhlkonstruktion und gewährleistet damit eine Fugen-freie Dämmung. Da sich die Größe der EPS-Perlen als auch deren Zwischenräume nicht verändern, wird eine Setzung von alpor Schüttdämmung wirkungsvoll verhindert.



Das Produkt

alpor Granulat

alpor Granulat

alpor Granulat kommt als setzungssichere und fugenfreie Dämmung zwischen den Sparren zum Einsatz.

alpor Schütt-Dämmung ist sortenrein und staubfrei.

Fugenfreie Verfüllung

Fugenfreie Verfüllung

alpor Granulat „rinnt wie Wasser“ und verfüllt Hohlräume lückenlos. Hohlstellen können nicht auftreten.

Handliche Ein-Mann Säcke

Handliche Ein-Mann Säcke

Handliche Ein-Mann-Säcke mit 200 Liter Inhalt garantieren einfaches und sicheres Handling auf der Baustelle.

Distanzböden und Zangendecken

Distanzböden und Zangendecken

Die alpor Schüttdämmung ist auch hervorragend für Distanzböden geeignet.  Eine der herausragenden Eigenschaften ist die völlige Staubfreiheit.
Beim Begehen des Bodens können durch Schwingungen keine lungengängigen Feinstäube oder Schmutz freigesetzt werden.

Kein Einnisten von Schädlingen in der Schüttdämmung

Kein Einnisten von Schädlingen in der Schüttdämmung

alpor Schüttdämmung stellt einen wirkungsvollen Schutz gegen Schädlinge und Mäuse sicher, da ein Einnisten im Granulat nicht möglich ist.


So geht's - einfach, schnell, sauber
 

alpor Granulat einfüllen

1 alpor Granulat einfüllen

alpor Schüttdämmung SD in Hohlräume schütten. Handliche 200 Liter Ein-Mann-Säcke sorgen für beste Dosierbarkeit und machen energieintensive Befüll-Maschinen überflüssig.

Setzungssicher

2 Setzungssicher

Schwindungen der Holzkonstruktion werden effektiv kompensiert und Materialsetzungen wirkungsvoll unterbunden.


U-Wert Tabelle

Schüttdämmung SD

Dämmstärke in cm

U-Wert

alpor plus

U-Wert

alpor orange

SD10 0,308 0,347
SD12 0,257 0,289
SD14 0,220 0,248
SD16 0,193 0,217
SD18 0,171 0,193
SD20 0,154 0,174
SD22 0,140 0,158
SD24 0,128 0,145
SD26 0,118 0,134
SD28 0,110 0,124
SD30 0,103 0,116

U-Werte in W/(m²K). Andere Dämmstärken und U-Werte auf Anfrage.
Abminderungen der Dämmwirkung durch Holzanteile lt. ISO 6946 sind bei den U-Werten nicht berücksichtigt.

Die U-Werte beinhalten Wärmeübergangswiderstände gemäß ISO 6946.
 

Anwendung Schüttdämmung SD:

als homogene, fugenfreie Wärmedämmung für Dachsparren, Zangendecken, Holzriegel und Distanzböden etc.

Produktart: EPS Hartschaumgranulat
Wärmedämmender Zellinhalt: Luft
Eigenschaften: Staubfrei, setzungssicher, nicht komprimierbar, ungebunden
Granulatdurchmesser: 3 - 5 mm
Schüttdicke: unbegrenzt
Lieferform: in Säcken zu 200 Liter
Wärmeleitfähigkeit bei 10 °C (Nennwert): alpor plus 0,031 W/mK; alpor orange 0,035 W/mK
Diffisionsverhalten: µ 1, atmungsaktiv, duale Feuchteregulierung
Wärmeformbeständigkeit, langfristig 80 - 85 °C
Brandverhalten nach EN 13501-1: Euroklasse E
Brandverhalten nach DIN 4102: B1, schwer entflammbar

alpor Dämmstoffe enthalten keine Fluorkohlenwasserstoffe (FCKW, HFCKW, HFKW), kein HBCD.

K